Anna Wübber
Genoveva Kylburg
Juliane Maier
Max Wohlkönig
Miriam van der Ham
Svenja Gassen

Max Wohlkönig

Showreel
Info
Gallery
Website

Max Wohlkönig kam schon während seiner Ausbildung  in Wien mit seiner Mentorin Heidi Melinc zum Film. In einer langjähringen Zusammenarbeit hat er u.A. bei INDIEN (Regie: P.Harater) oder MUTTERTAG  (Regie: H.Sicheritz) als Assistent gearbeitet.
Seit 1995 arbeitet Max Wohlkönig als selbstständiger Kostümbildner. Zuerst am Theater (ALMA – Regie P. Manker), sowie bei Musicals, Tanzproduktionen und Kunstprojekten.

DER UNFISCH (Regie: R.Dornhelm) ist seine erster Kinofilm, der bei der Berlinale 1997 im Panorama läuft. Es folgen Arbeiten für Regisseurinnen wie Constanze Ruhm, Harun Farocki oder auch Peter Patzak fürs Kino oder auch Matthias Glasner, Lars Kraume oder Edward Berger für TV Produktionen.
Bei der Arbeit für KOMMISSAR REX begegnet er Regisseur Andreas Prochaska, mit dem er viele TV Filme, Serien, sowie einige Kinofilme macht. Hierzu zählen u.A. der erfolgreiche Kinofilm IN 3 TAGEN BIST DU TOT (Teil 1 & 2) oder auch die TV Reihe SPUREN DES BÖSEN.

Max Wohlkönig ist ein leidenschaftlicher Teamplayer, der gemeinsam mit dem Schauspieler Charaktere entwickelt, die in ihrer Gestaltung zu dichten und glaubhaften Figuren werden.

2014 drehte er DEUS EX MACHINA, eine internationale Kinoproduktion unter der Regie von Andrew Goth.
2015 gestaltete er das Kostümbild für den 20er Jahre TV - Thriller BERLIN 1 unter der Regie von Marvin Kren. Hierfür gewinnt er den deutschen Fernsehpreis 2016.
2015 gestaltet er ebenso das Kostümbild für das Kino - Regiedebüt von Josef Hader WILDE MAUS.
2016 setzt er die Zusammenarbeit mit Marvin Kren fort (4 BLOCKS) und arbeitet 2017 mit Regisseur Stefan Ruzowitzky für die Serie 8 TAGE.
Max lebt in Wien & Berlin.